top of page
Schwangerschaftsbauch

SCHWANGERSCHAFT:
MASSAGE & ERNÄHRUNG
WOCHENBETTMASSAGE
BABYMASSAGE

Die ayurvedische Schwangerschaftsmassage ist eine beruhigende und sehr sanfte Massagetechnik. Mit langsamen Bewegungen wird das natürliche Öl aufgetragen und harmonisiert so die hormonellen Schwankungen. Sie verhindert Schwangerschaftsstreifen und unterstützt die Frau dabei, zu sich selber zu kommen. Die Massage hilft bei schweren Beinen und unterstützt das Becken und den Rücken positiv. 

Die Massage dauert 50 Minuten. Vorher gibt es noch eine Einstimmung und ein kurzer Ausklang. Rechne für jeden Termin mit 90 Minuten (inklusive Einklang, Heisse Wickel, Nachruhzeit).

Die Massage ist ab der 13. Schwangerschaftswoche möglich. In der 29. - 32. Woche wird laut Ayurveda nicht massiert

Falls du eine Risikoschwangerschaft hast, darf ich dich leider nicht mit Massagen begleiten.

Zusätzlich kann ich dich auch bei der Ernährung während und nach der Schwangerschaft unterstützen. 

Die ersten 40 Tage nach der Geburt sind für die Mutter und das Kind wichtig. "Mothering the Mother" ist in vielen Traditionen verankert und kommt auch bei uns immer mehr zurück. Die Mutter soll umsorgt  und ihr Ruhe gegönnt werden. 

Gerne begleite ich dich auch während dem Wochenbett mit Massagen und/oder zeige dir, wie die Selbstmassage geht. Zusätzlich biete ich auch Babymassagen an. Gerne komme ich dafür zu dir nach Hause oder du kommst zu mir und ich zeige dir, wie es geht und was du dafür brauchst. 

Der Besuch bei mir ersetzt keinen Arzt oder Hebamme. Bitte besprich doch mit deiner Hebamme oder Arzt/Ärztin ob ein Besuch bei mir in Frage kommt.

bottom of page